Wunderschönen guten Morgen!

Neujahr! Vermutlich fassen wir uns zu keiner Zeit mehr gute Vorsätze als übers neue Jahr.
Und zu keiner Zeit werden wohl mehr gute Vorsätze wieder über Bord geworfen als im Jänner.
Warum ist das so?

Ein Neubeginn, wie z. B. der Jahresanfang, Monatsanfang, Wochenanfang, …, eignen sich immer besonders gut, denn einen Neubeginn wollen wir so gut wie möglich machen.
So weit, so gut.

Dann beginnt meist die totale Überforderung. Wir nehmen uns so unglaublich vieles auf einmal vor, und erwarten gleichzeitig, dass wir es nicht nur perfekt, sondern auch zu 100% umsetzen.
Ausrutscher gleichen einer mittleren Katastrophe und wir neigen dazu, aufzugebene.

Wer dem ersten Ausrutscher noch trotzt, wird meist noch strenger, und muss irgendwann aufgeben, weil die eigene Erwartungshaltung so hoch ist, dass sie einfach nicht zu erfüllen ist.

Besser wäre es, kleine Schritte zu machen, und das Ziel langsamer, aber beständig, und auch sicher zu erreichen.
Kleine Veränderungen sind erfahrungsgemäß viel besser in den Alltag zu integrieren, als das totale Umkrempeln des ganzen Lebens.

Babysteps!
Lasst uns mit kleinen, Schritten ins neue Jahr starten, und uns dafür beständig weiterentwickeln.

Habt ihr euch gute Vorsätze für das neue Jahr gefasst? Wenn ja, welche? Wie geht es euch mit der Umsetzung?
Ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten.

Ich wünsch euch einen herrlich ruhigen Donnerstag, ihr Lieben ❤️😘

Alles Liebe
Eure Lisa
Von Schnubulino


#Schnubulino #LisaHauk #DigitalDrawing #DigitalArt #DigitalZeichnen #DigitalMalen #DigitaleIllustration #Illustratorin #Illustration #Illustrationen #Illustrieren #Zeichnen #Malen #Autorin #Spruch #Sprüche #Spruchbild #Spruchbilder #Bildspruch #Bildsprüche #ZumTeilenSchön #BilderZumTeilen #Wohlfühlmensch #Wohlfühlmenschen #Neujahr #Neujahrsvorsätze #Vorsätze #Dranbleiben #InstunKommen #KommInsTun

© Lisa Hauk – www.schnubulino.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.